Lernhilfe

„Armutsbekämpfung durch Bildungsunterstützung“ - so könnte man unser Projekt „Schülerhilfe“ kurz zusammenfassen.

Was als eine Art Fortsetzung unserer Hilfestellung für die Kinder unserer Schülerbetreuung angedacht war, hat sich zu einem wahren „Renner“ entpuppt. Schüler aus sozial benachteiligten Familien können freiwillig eine Lernhilfe in den Fächern Albanisch, Englisch und Mathematik in Anspruch nehmen. Die Räumlichkeiten werden von uns zur Verfügung gestellt, die Lehrer von uns für ihren Mehraufwand entschädigt.
In den ersten Wochen nach dem Start im Herbst 2014 eher noch spärlich besucht, zu groß war die Scham, Nachhilfe in Anspruch nehmen zu müssen, kommen täglich ca. 20 Schüler um unsere Bildungsunterstützung zu nutzen. Dass dabei auch etliche ehemalige Kinder unserer Schülerbetreuung dabei sind, bestätigt unsere Idee, die Schulbildung auch über den zeitlich begrenzten Besuch in der Schülerbetreuung zu fördern

Armutsbekämüpfung durch Bildungsunterstützung