Die Sorgen und Probleme junger Mädchen werden oft nicht oder nur ungern mit ihren Müttern besprochen. In einem ungezwungenen Umfeld, bestehend aus 100 jungen Mädchen im Alter von 11 – 16 Jahren, wurden wichtige Themen wie der Menstruationszyklus, Hygiene, Verhütung und andere interessante Themen behandelt.

Dieses Treffen war ein informativer und interaktiver Tag, an dem sie ihre Gedanken und Gefühle zum Ausdruck bringen konnten.

Dank einer großzügigen Geburtstagsspende konnten wir dieses Treffen mit einer Jause und kleinen Geschenken noch angenehmer gestalten. Selbst kleine Aufmerksamkeiten wie selbst gebastelte Ketten zaubern den Mädchen ein Lächeln auf die Lippen. Auch brachten alle eine Blume mit, denn Mädchen sind wie Blumen, schön und zart.

In Albanien kann man mit kleinen Dingen große Freude bereiten.

Text/Foto Sabine Hämmerle
Juni, 2023

Komsetikartikel

Weitere Berichte